SANDSTRAHLEN

Beim Sandstrahlen lassen sich Farb- oder Lasurschichten, sowie Rost, Verwitterung und andere Spuren der Zeit von Oberflächen entfernen. Möbelstücke und bauliche Elemente aus Stein, Holz oder Beton erstrahlen wieder in neuem Glanz.

So funktionierts:

Verunreinigungen werden mittels mechanischer Einwirkung (Schleifen, Reiben) eines Sandstrahlmittels entfernt – die Reiniung erfolgt ganz ohne Chemie.
Mittels Luftstrahl wird das Strahl- beziehungsweise Schleifmittel aus einer Sandstrahlpistole auf die zu behandelnde Oberfläche “geschossen”.

In der Regel handelt es sich beim Strahlmittel um Sand, es können je nach Anwendungsgebiet jedoch auch Eisengranulat, Schlacke, Glasperlen und zahlreiche weitere Strahlmittel zur Anwendung kommen.

sandstrahlen_holzsessel_vorher_nachher

Sandstrahlen eignet sich besonders zur…

  • Vorbereitung in der Fahrzeugaufbereitung
  • Oberflächen- und Denkmalreinigung
  • Möbelaufbereitung
  • Vorbereitung von Metallobjecken für die anschließende Lackierung oder Pulverbeschichtung